Ioana Nicolaie

Ioana Nicolaie

Ioana Nicolaie: wurde 1974 in Sângeorz-Băi, im Norden Rumäniens geboren. Sie studierte Literatur an der Universität Bukarest. Anschließend arbeitete sie als Lehrerin, Journalistin und für diverse Verlage. Heute lebt sie als freie Autorin in Bukarest. 2000 veröffentlichte sie als Debutpreisträgerin ihren ersten Gedichtband „Retuschiertes Foto“. 2002 folgte „Der Norden“. Dieser Band wurde für den ASPRO-Preis nominiert. 2003 kam der thematische Folgeband „Der Glauben“ heraus, der ebenfalls für mehrere Preise nominiert wurde. 2005 folgte ein weiterer Lyrikband „Der Himmel im Bauch“, der 2006 für den Eastern European Award nominiert wurde. Ausgewählte Gedichte sind bereits in Deutschland, Österreich, Frankreich, England, Schweden und Kanada erschienen. Ioana Nicolaie ist eine der angesehensten jungen rumänischen Schriftstellerinnen, die auch für ihre Kinderbücher bekannt ist. Auswahlbände mit Versen der Autorin sind in Frankreich, England, Deutschland, Österreich, Kanada, Schweden, Polen, den USA und Bulgarien erschienen.