Felicia über alles

Felicia über alles

Spielfilm, Rumänien-Frankreich-Kroatien-Belgien, 2009, 108 min
Regie: Răzvan Rădulescu und Melissa de Raaf

Felicias Abreisetag nach dem jährlichen zweiwöchigen Besuch bei ihren Eltern in Bukarest ist wie immer sehr hektisch, und sie verpasst ihren Flug. Während sie versucht, ihn umzubuchen, muss sie sich mit ihren zwei Familien auseinandersetzen: auf der einen Seite ihr Exmann und ihr Sohn in Holland, die mit ihrer pünktlichen Ankunft rechnen, und auf der anderen Seite ihre Mutter, ihr Vater und ihre Schwester in Bukarest, die sich auf ganz eigene Art und Weise nützlich machen wollen. Dazu kommen noch Kommunikationsschwierigkeiten mit der Mutter. All dies offenbart die Probleme, mit denen Felicia in den letzten 19 Jahren zu kämpfen hatte.