Matei Vișniec

Matei Vișniec

Matéi Visniec geboren 1956 in Radauți, Rumänien, studierte Geschichte und Philosophie an der Universität Bukarest und flüchtete 1987 während der kommunistischen Diktatur nach Frankreich. Er lebt seit 1987 als Theater- und Romanautor in Paris und arbeitet auch als Journalist für Radio France Inter. Visniec schrieb über 40 Theaterstücke, die bisher in 30 Ländern aufgeführt wurden, u.a. im Königlichen Theater/Stockholm, Maxim-Gorki-Theater/Berlin, Schauspielhaus Düsseldorf, théâtre de la Veillée de Montréal, Kaze-Theater/ Tokyo, Open Fist theatre Company/Hollywood, Stary-Theater/ Warschau, Piccolo-Theater/ Mailand. Er ist auch einer der gefragtesten Autoren des berühmten Festivals de théâtre d’Avignon. In Rumänien ist Matei Visniec seit dem politischen Umsturz einer der meistgespielten Theaterautoren.