Florin Lăzărescu

Florin Lăzărescu

Florin Lăzărescu, geboren 1974 in Jassy, Rumänien, wo er auch heute noch lebt, studierte Philologie. Florin Lăzărescu ist einer der meistübersetzten zeitgenössischen rumänischen Schriftsteller und ein erfolgreicher Drehbuchautor, Verfasser dreier erfolgreicher Romane und eines Erzählungsbandes. Seine realistisch-ironischen Bücher wurden in zehn Sprachen übersetzt. „Lampa cu căciulă“ / „Die Lampe mit der Mütze“ (2006, Regie Radu Jude), als Kurzfilm erfolgreich bei mehr als 50 internationalen Filmfestivals, und „Aferim!“, jüngst bei der Berlinale mit dem Silbernen Bären für die beste Regie ausgezeichnet, sind nur zwei Filme, deren Drehbuch er verfasst hat. Im Wieser Verlag erscheint 2018 der Roman "Seelenstarre" in der  Übersetzung von Jan Cornelius