Carmen Francesca Banciu

Carmen Francesca Banciu

Carmen-Francesca Banciu, geboren am 25.10.1955 in Lipova, Rumänien und aufgewachsen in Guttenbrunn/ Lipova, Timisoara und Arad in Rumänien.
Lebt seit 1991 mit ihren drei Kindern als freie Autorin in Berlin. Carmen-Francesca Banciu schreibt Beiträge für den Rundfunk und diverse Zeitungen, ist Dozentin für Kreativitätstraining, leitet Seminare für Kreatives Schreiben und eine Weiterbildungsliteraturwerkstatt für Autoren aus der Bundesrepublik organisiert vom Literaturbüro und der Stadt Detmold, Goethe Institut Berlin,
Sommerakademie Paderborn, Autorinnen Forum Rheinsberg, Berkeley Univ. u. Rutgers Univ. in USA und anderen Institutionen.

Seit 2003 Contributing Editor für die Internetzeitschrift LOGOS a Journal for Modern Culture and Society, New York. , seit 2005 Contributig Editor fuer “The Brooklyn Rail” New York.

Ausgewählte Bibliographie: Berlin ist mein Paris (neue Auflage), PalmArtPress, 2017, Filuteks Handbuch der Frage,(neue Auflage), PalmArtPress 2017, Fenster in Flammen,  PalmArtPress, 2015, Mother's Day. Song of a Sad Mother, PalmArtPress, 2015, Leichterwind im Paradies, PalmArtPress, 2015, Vaterflucht, 2009, Rotbuch Verlag.